Benutzerbibliothek im Explorer entfernen

In manchen Fällen kann es nützlich bzw. erforderlich sein, die Bibliothek im Explorer des Benutzers zu entfernen. In meinem Fall war dies bei einem RDS-Sitzungs-Host (Terminalserver) der Fall. Viele Einstellungen lassen sich zwar über Gruppenrichtlinien vornehmen aber bei diesem hier diskutierten Problem ging das nicht. Es kann aber ein Registry Schlüssel auf dem RDS-Host gelöscht werden. Der Nachteil dieser Variante ist, dass die Bibliothek dann für jeden Benutzer nicht mehr verfügbar ist, der sich auf den RDS-Host anmeldet.

Um später die Bibliothek ggf wieder zugänglich machen zu können, sollten Sie den Registrykey vor dem löschen zuerst sichern. Starten Sie hierfür zB eine Command Shell (im Adminmodus) und führen folgende Befehle aus:

C:\> reg export HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5} c:\userlibrary.reg

Danach löschen Sie diesen Schlüssel und starten im Anschluss das System neu:

C:\> reg delete HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}
C:\> shutdown -r -t 0

Um den Ausgangszustand ggf wieder herzustellen, importieren Sie den gesicherten Schlüssel wieder und starten Sie im Anschluss daran Ihr System neu:

C:\> reg import c:\userlibrary.reg
C:\> shutdown -r -t 0

Details zum Registryschlüssel:

Key: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\

Subkey: {031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}
Value (REG_SZ): (Standard)
Data: UsersLibraries

pronto 2013/10/16 10:49

win/user_library.txt (2350 views) · Zuletzt geändert: 2013/10/16 11:12 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0