Server 2008R2 löst keinen Domain\Gruppen Namen auf

Problem: Wenn Sie sich im Explorer die Freigaben für einen Ordner anzeigen lassen wird möglicherweise bei einer Gruppe ein »unbekannter Kontakt« angezeigt. Beim Anzeigen der ACLs mittels »cacls« in einer Command Shell wird beim selben Verzeichnis »Kontendomäne nicht gefunden« angezeigt:


Lösung: Wir sind durch Zufall auf eine Lösung gestoßen, weil wir einen 2008R2 Server hatten, der dieses Problem nicht hatte und der einzige Unterschied zu den anderen bestand darin, dass hier die Windows Firewall deaktiviert war. Wir haben auf den anderen Server ebenfalls die Firewall deaktiviert aber das Problem war dann erst nach einem Neustart behoben. Schaltet man danach die Firewall wieder ein und startet das System neu, werden die Namen immer noch sauber aufgelöst.

Fazit: Keine Ahnung warum sich diese seltsame Verhalten zeigt, meine Kollegen in anderen Netzen konnten dieses Verhalten so auch noch nicht beobachten aber der Workaround mit ein- und ausschalten der Firewall hat dieses Problem auf allen 2008R2 Maschinen behoben.




pronto 2011/01/13 14:31

win/kontentdomaene_nicht_gefunden.txt (4913 views) · Zuletzt geändert: 2011/01/13 19:27 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0