Verteilergruppe in Exchange 2010 anlegen und freischalten bzw entfernen

Verteilergruppe anlegen

Um eine neue Verteilergruppe in Exchange 2010 anzulegen erledigen Sie dies entweder über die »Exchange Verwaltungskosole → Empfängerkonfiguration → Verteilergruppe → Aktionsbereich: Neue Verteilergruppe« oder in der PowerShell mit folgendem Beispielkommando1):

[PS] C:\Windows\system32>New-DistributionGroup -Name "Gruppenname" -OrganizationalUnit 'DOMAIN.local/Wolnzach/E-Mail-Gruppen/Weiterleitungen_domain.de' -SamAccountName 'Gruppenname' -Alias 'Gruppenalias'

Note: (Blau = Platzhalter); Wenn Sie den Parameter »-OrganizationUnit« weglassen, wird eine Standard-OU im AD verwendet.

Verteilergruppe für anonymen Absender freischalten

Seit Exchange 2007 werden aus Sicherheitsgründen standardmäßig nur authentifizierten Benutzern gestattet E-Mails an diese Verteilergruppe zu senden. Damit auch externe Anwender diese Gruppe ansprechen dürfen müssen Sie die Option »Authentifizierung aller Absender anfordern« in der Konfiguration der Verteilergruppe deaktivieren2):

[PS] C:\Windows\system32>Set-DistributionGroup "Gruppenname" -RequireSenderAuthenticationEnabled $false
Analog dazu schalten Sie diese mit dem Wert »$true« wieder ein.
Um zu überprüfen welche Verteilergruppen es noch in Ihrem System gibt, die von dieser Sicherheitseinstellung betroffen sind, führen Sie folgendes Kommando aus:
[PS] C:\Windows\system32>Get-DistributionGroup | where {$_.RequireSenderAuthenticationEnabled -eq $true}

Name                                         DisplayName                                                 GroupType
----                                         -----------                                                 ---------
Aktion                                       Aktion                                                      Universal
Drucker                                      Drucker                                                     Universal
Support                                      Support                                                     Universal

Um in allen Verteilergruppen aus der soeben ermittelten Liste diese Sicherheitseinstellung mit einem Kommando zu deaktivieren, führen Sie folgendes Kommando aus:

[PS] C:\Windows\system32>Get-DistributionGroup | where {$_.RequireSenderAuthenticationEnabled -eq $true} | Set-DistributionGroup -RequireSenderAuthenticationEnabled $false

Verteilergruppe entfernen

Um eine Verteilergruppe zu entfernen verwenden Sie das »Remove-DistributionGroup«3) CMDLet:

[PS] C:\Windows\system32>Remove-DistributionGroup -Identity "Gruppenname"

Bestätigung
Möchten Sie diese Aktion wirklich ausführen?
Durch Entfernen der Verteilergruppe "Gruppenname" wird das Active Directory-Gruppenobjekt entfernt.
[J] Ja  [A] Ja, alle  [N] Nein  [K] Nein, keine  [?] Hilfe (Standard ist "J"):

Verwandte Artikel:
→ Verwaltung von Verteilergruppen delegieren
→ »Nicht universelle Verteilergruppen« konvertieren
→ Zeige alle Verteilergruppen an, wo ein Benutzer Mitglied ist
→ Zeige alle Mitglieder einer Verteilergruppe
→ Liste alle Verteilergruppen ohne/mit Mitglieder auf
→ Mitglied einer Verteilergruppe hinzufügen / entfernen

pronto 2013/07/16 16:14

win/exc2010_new-distributiongroup.txt (6673 views) · Zuletzt geändert: 2016/05/02 14:23 von pronto
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0