Mit Windows Vista sind die Menüleisten in den einzelnen Explorer-Fenster gestorben. Gestorben nicht ganz, weil man sie ja immer noch mit der »Alt-Taste« aufrufen kann aber schon ein Klick neben das Menü reicht aus und es ist wieder verschwunden. Intuitiv nennt Microsoft diese Menüführung, ich nenne sie Schwachsinn. Man kann aber die Menüleisten fest einblenden, klicken hierfür in einem Explorer-Fenster auf »Organisieren → Layout« und aktivieren Sie die Checkbox bei dem Eintrag »Menüleiste« (Bild 01).

Um im »Internet Explorer« die Menüleiste dauerhaft einzublenden, müssen Sie diese zuerst mit der »Alt-Taste« einblenden, dann mit der rechten Maustaste auf »Extras« klicken und dort ebenfalls die Checkbox bei »Menüleiste« aktivieren (Bild 02).

Alternativ dazu kann in den »Ordneroptionen« die Checkbox bei »Menüs immer anzeigen« aktiviert werden, diese wird aber durch den oben genannten Schritt ebenfalls auf aktiviert gesetzt (Bild 03).

Bild 01
Bild 02
Bild 03

pronto 2011/08/30 10:34

win/alway_show_menu.txt (4708 views) · Zuletzt geändert: 2013/04/07 01:50 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0