ls: Sortieroptionen

Neben der Dateigröße und den Dateinamen kennt das UNIX Betriebssystem noch drei Zeitstempel, von denen der ein oder andere ggf in ganz Unterschiedlichen Situation interessant sein könnte. Der ls-Befehl ruft über verschiedene Parameter zB das letzte Änderungsdatum (mtime) die letzte Statusänderung (ctime → ls -lc) oder das Datum des letzten Zugriffs (atime → ls -lu) ab:

Wann wurde eine Datei erstellt? (Nur Mac OSX)

$ ls -lU fm4.rtf 
-rw-r--r--  1 pronto  staff  1469 12 Apr 23:29 fm4.rtf
 

Wann wurde die Datei zuletzt geändert? (→ ls Defaultausgabe)

$ ls -l fm4.rtf  
-rw-r--r--  1 pronto  staff  1469 18 Apr 20:18 fm4.rtf
 

Wann wurde auf diese Datei zuletzt zugegriffen?

$ ls -lu fm4.rtf  
-rw-r--r--  1 pronto  staff  1469 21 Aug 12:53 fm4.rtf
 

Um die Ausgabe mehrerer Dateien nach dem entsprechenden Timestamp zu sortieren, verwenden Sie den Parameter »t«. Ohne diesen Parameter zeigt ls zwar den angeforderten Timestamp an, sortiert aber weiterhin nach dem Dateinamen.

Mehrere Dateien nach Zeit der letzten Modifikation anzeigen lassen:

$ ls -lt 
 

Alle Dateien nach dem letzten Zugriffszeitpunkt sortieren:

$ ls -ltu 
 

Sortiert nach dem Datum der Dateierstellung anstelle, der letzten Modifikation: (Nur Mac OS ≥ 10.6.x)

$ ls -ltU 
 

Dateien nach Datum der letzten Änderung der Satusinformationen anzeigen lassen:

$ ls -ltc 
 

Weitere Sortieroptionen:

Sortiert nach Dateigröße:

$ ls -lS 
 

Sortiert nach Datei Suffix: (Nur Linux)

$ ls -lX 
 

Note: Der zusätzliche Parameter »-r« kehrt die Reihenfolge um

pronto 2010/08/08 14:04

tux/ls.txt (7414 views) · Zuletzt geändert: 2011/04/16 22:12 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0