Einzelne Werte aus der Standardausgabe filtern

Manchmal möchte man aus der Ausgabe eines Kommandos nur einzelne Werte heraus filtern, um diese ggf. an ein weiteres Kommando weiter zu geben. Dazu sind verschiedene Lösungsansätze denkbar. Ich habe hier am Beispiel von »awk« und »cut« zwei einfache Möglichkeiten zusammengestellt:

zB der Befehl »uptime« liefert eine Fülle von Informationen, welche man möglicherweise gar nicht benötigt:

$ uptime
13:34  up 2 days,  1:17, 3 users, load averages: 0,26 0,26 0,25

Möchte man aus dieser Ausgabe zB nur die Tage heraus filtern, welche ein System schon läuft, können zB folgende Kommandos verwendet werden:

$ uptime | awk '{print $2 " " $3 " " $4}'
up 2 days,

$ uptime | cut -d ' ' -f 3-5
up 2 days,

pronto 2011/05/13 13:44
~~DISCUSSION:off~~

tux/filter_stdout.txt (3321 views) · Zuletzt geändert: 2011/05/13 13:46 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0