Ausführliche Informationen beim Systemstart anzeigen lassen

Wenn Mac OS beim Booten das graue Apple Logo und das sich drehende Fortschrittsrad angezeigt werden, passiert eine Menge im Hintergrund. Der Kernel wird, geladen und das Betriebssystem wird gestartet. Linux User sind es gewohnt beim Systemstart auf die vielen Meldungen zu achten, die während des Systemstarts ausgegeben werden, lassen sich doch bereits hier schon erste Anzeichen eines möglichen Problems erkennen. Um diese Funktion auch in Mac OS zu aktivieren, führen Sie folgendes Kommando aus:

$ sudo nvram boot-args="-v"

Dadurch wird die Startoption verbose (ausführlich) in den NVRAM geschrieben. Um es wieder rückgängig zu machen führen Sie folgendes Kommando aus:

$ sudo nvram boot-args=""

pronto 2010/05/27 21:02

mac/verbose_boot.txt (7623 views) · Zuletzt geändert: 2011/04/16 22:58 von wikisysop
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0