Im Schlüsselbund gespeicherte Anmeldung übergehen (10.5.x und 10.6.x)

Problem: Wenn sich ein User mit einer Freigabe auf einen Server verbindet und seine Logindaten im Schlüsselbund speichert, kann sich ein anderer User von derselben Maschine aus nicht mehr mit einen anderen Benutzernamen auf dem selben Server anmelden. Das Problem dabei ist, dass Mac OS keine Anmeldemaske mehr bringt, wenn im Schlüsselbund bereits gültige Login-Informationen für den Server (jedoch nicht dem gewünschten User) vorliegen. Da hilft es auch nicht, die Verbindung zum Server zu trennen und im Finder Dialog »Gehe zu → Mit Server verbinden« (Apfel+K) eine Freigabe verwendet wird auf die der User, welcher seine Logindaten im Schlüsselbund gespeichert hat, keine Rechte auf diese Freigabe hat. Anstatt eine weitere Login Maske zu bringen, quittiert der Finder diese Aktion alternativlos mit einer Fehlermeldung.

Lösung: Es gibt einen Lösungsansatz, der jedoch immer noch die vorherige Trennung zu dem betroffenen Server nötigt macht. Nach der Trennung jedoch hat der Anwender die Möglichkeit im Finder Dialog »Gehe zu → Mit Server verbinden« (Apfel+K) seinen gewünschten Benutzernamen mit in die Verbindungs-URL zu packen:

Gehe zu - Mit Server verbinden

afp://username@servername/freigabename

Dadurch wird der Schlüsselbund ignoriert und man bekommt die Möglichkeit sich mit einem anderen User am Server anzumelden.



pronto 2010/09/23 18:55

mac/connect2server.txt (5205 views) · Zuletzt geändert: 2010/09/23 18:58 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0